Klebstoffe für die Behandlung von Dächern oder Dachrinnen

Einer der Grundkleber für die Dach- und Rinnenbehandlung ist EPDM-Kleber. Für die richtige Verarbeitung ist es notwendig, geeignete EPDM-Kleber zu verwenden. Ohne diese ist eine korrekte Installation nicht möglich. Wählen Sie daher die Klebstoffe für Ihre Anwendung aus. EPDM-Kleber sind von sehr hoher Qualität und garantieren ein wasserdichtes Dach für viele Jahre, was sehr wichtig ist. Dieser Klebstoff wird von den größten Experten der Branche empfohlen. Diese Waren sind systemgebunden und gehören zu den EPDM-Systemen. Das bedeutet, dass alles kompatibel ist. EPDM-Kleber oder EPDM-Kontaktkleber wird beidseitig aufgetragen und ist für verschiedene Klebeverfahren geeignet, z. B. Randverklebung, Verklebung von Dachbahnen und EPDM-Rinnen, vertikale Teile und Nähte. Sie werden in Kombination mit EPDM-Kitt verwendet. Diese Produkte haben einen Ein-Liter-Inhalt.

Welcher Klebstoff ist für meine Bedürfnisse geeignet?

Es gibt viele Arten von EPDM-Kleber. Auf diese Weise können Kunden das richtige Exemplar auf ihre Bedürfnisse zuschneiden. Bei EPDM XL wird zwischen EPDM-Bodenkleber, EPDM-Kontaktkleber und EPDM-Kitt unterschieden. Jede von ihnen hat eine andere Anwendung, aber jede ist von unglaublicher Qualität, wofür es sich lohnt, diese Produkte zu kaufen.

Klebstofftypen für Dächer und Dachrinnen

Der Fußbodenleim dient zur einseitigen Verklebung der Dachfolie auf verschiedenen Untergründen und kann bei der Verarbeitung länger korrigiert werden, da er keinen Talg enthält. Das bedeutet, dass Sie die EPDM-Folie nur auf einer Seite mit einem EPDM-Kleber verkleben müssen. Dies ist eine große Zeit- und Kostenersparnis für den Käufer. Der EPDM-Kontaktkleber wird zum Verkleben von Fugen, Regenrinnen, Durchlässen, Ecken, Eckelementen und anderem Zubehör verwendet. Für die Nähte ist EPDM-Dichtungskitt zu verwenden. Darüber hinaus ist es auch für die Befestigung von Dachrändern geeignet. Die Fugen von EPDM Gullys und Zubehör werden immer mit Kitt abgedichtet.

Warum EPDM-Klebstoffe kaufen?

Die Qualität von EPDM-Kleber ist extrem hoch und beachtenswert, weshalb sich Kunden gerne dafür entscheiden. Der Montagekleber hat den Vorteil, dass er sowohl für Fensterbänder als auch für die EPDM-Montage verwendet werden kann. Dieses Produkt ist wetterfest, was sicherlich ein großer Vorteil ist. Zusätzlich hat es eine ausgezeichnete Haftung auf den meisten Substraten. Dieses Produkt hat auch einen schnellen und starken Anfangsgriff. Es zeichnet sich auch durch eine hohe Endfestigkeit aus.

Welcher Klebstoff für einen Profi?

Für professionelle oder Massenanwender wird der EPDM-Kontaktkleber in einem Druckbehälter empfohlen. Dieser Kontaktkleber in einem Druckbehälter ist interessant für Menschen, die regelmäßig Dächer verlegen. EPDM XL macht keine Kompromisse bei der Qualität des Klebers. Viele von ihnen sind kompatibel, weil sie zusammen zum EPDM-System gehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.