Ist der Zusatz von Vitaminen oder auch Coenzym Q10 zum E-Liquid sinnvoll?

Der Verkauf umfasst E-Liquids, die Vitamin A, C, E, K, Coenzym Q, Ginseng und eine ganze Reihe weiterer Erfindungen enthalten. Die Vitamine A, D, E und K sind in Wasser (und polaren Lösungsmitteln wie Propylenglykol – GP) unlöslich, während sie sich in Fetten lösen. Sie lösen sich nicht leicht in E-Flüssigkeiten. Darüber hinaus führt die Erwärmung des Zerstäubers zu einer schnellen Zersetzung.

liquid shots

Vitamin C ist in Wasser gut löslich, aber chemisch sehr instabil – unter den Bedingungen, die es in einer E-Zigarette haben würde, würde es so schnell abbauen, wie Vitamin A oder E. Coenzym Q (Ubichinon) analog behandelt werden kann – es zerfällt schnell und In polaren Flüssigkeiten wie GP oder Wasser ist es schlecht löslich.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese Erfindungen aus chemischer Sicht nur einen Marketing-Sinn haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.